Was kann ich, was kann Vater Rat für Dich tun.

 

Zum einen kannst Du Dich mit mir austauschen und so ein Netzwerk aufbauen von Vätern die sich nicht durch den Frust der neuen Lebensrealität zermürben lassen, sondern anpacken wollen. Als Erstes für sich selbst, denn nur ein klarer Vater nutzt einem Kind und kann ihm nur so der beste Vater unter den veränderten Bedingungen sein. Aber natürlich auch um die Gesellschaft weiter zu verändern und mit alten Paradigmen und Ideologien aufzuräumen.

Ich sehe meine Aufgabe im Austausch und im persönlichen Gespräch oder per Onlineberatung. Aus meiner Erfahrung kann ich Dir eine Hilfe im Wirrwarr der Berater, Verbände und Vereine geben, um durchzublicken und Deinen Weg zu gehen. Siehe hier meine Übersicht von Akteuren im System.

Du musst die Irrwege der Juristen, der Jugendämter und Verfahrensbeistände erkennen. Die teilweise absurden Gutachtenersteller und deren Rückschlüsse auf Dich und Dein Leben einschätzen lernen.

Letztlich können wir Dir juristische Unterstützung geben. Grundsätzlich vertrete ich die Auffassung die Familiengerichte und Anwälte aus dem Thema so weit es geht raus zuhalten. Aber leider geht es nicht immer, wenn man ein klarer Vater sein möchte. Ich selbst war mittlerweile 3 mal vor dem Familiengericht.

Mein Bruder ist Fachanwalt für Familienrecht, er gehört mit zu meinem Team bei Vater Rat.

Aus meiner Sicht ist das Schlimmste was passieren kann, die Abgabe der Verantwortung und die Kapitulation im System. Ich habe in meiner Zeit als Trennungsvater viele Väter erleben müssen die sich verfangen haben im System. Diese Väter haben leider viel verloren. Sie haben meist keinen Kontakt zum Kind mehr und sind unfähig das eigene Leben zu leben.

Ich fühlte mich lange als Marionette zwischen Beratungsstellen, Gerichten und meiner Exfrau. Meine väterliche Identität drohte verloren zu gehen. Der Blick auf das Kind geht in diesem System ohnehin verloren.

Heute sehe ich meine Tochter viel zu wenig was mich täglich schmerzt, aber ich bin ihr Vater und sie weiß das auch. Mehr lässt meine aktuelle Lebensrealität nicht zu, im Augenblick.

Ich würde lügen, wenn ich sage, mir gehe es gut damit, aber ich kann damit leben.

Übrigens ich selbst habe wieder geheiratet und habe noch zwei weitere Kinder, mit denen ich zusammen lebe und natürlich mit meiner wunderbaren Ehefrau. Dieses Glück hat auch eine andere Seite, den meine Exfrau spielt fast täglich eine Rolle bei uns. Immer wieder kommt es zu Umgangsproblemen, Informationsdefiziten oder wirren Informationsfetzen die uns mit Fragezeichen zurücklassen.

 

Diese besondere Situation der Patchworkfamilie ist ebenfalls Teil meiner Motivation.

Kontakt

Stephan Gutte

 

Tel: 0152 - 34519892

 

vater-rat@online.de 

 

Bei Fragen schreib mir eine Mail vater-rat@online.de